Gründungsmanifest

Übersicht der Inhalte des Gründungsmanifests

Gründungsmanifest des Instituts EKGS

Institut zur Förderung des Einklangs von Körper- Geist- und Seele
Deine Entscheidung - Institut EKGS
Deine Position - Institut EKGS

1.0 Ziele des Instituts EKGS

Das Institut EKGS wird vielen  Menschen ein Bewusstsein und  einen eigenverantwortlichen Gestaltungsraum schaffen, der es ihnen wieder ermöglicht, aus einer eigenen Souveränität heraus ein sinnvolleres und körperlich und geistig gesundes Leben in Wohlbefinden und Wohlhaben zu führen.

Dabei gilt es, die Bedeutsamkeit und Wirkung des Einklangs von Körper, Geist und Seele kennenzulernen und anzuwenden. EKGS steht gleichermaßen für Erkenntnis, Klarheit, Gestaltungsraum, Sinn bzw. eine sinnvolle Lösung. Dieses Prinzip und Schema ist Grundlage aller Art von Produkten und Dienstleistungen, die das Institut EKGS im Portfolio für die Menschen bereit hält.

Das Institut EKGS versteht sich als Plattform der Wissens- und Lösungsvermittlung und bietet einen alternativen Leitfaden und ein klares Verständnis für die eigenmächtige Führung eines mental und körperlich gesunden und sinngebenden Lebens.

Die Angebote des Instituts EKGS vermitteln konkrete Impulse und Lösungsansätze, um das für alle Menschen angedachte und bestimmte Wissen eigenverantwortlich in ihren acht Lebensbereichen auszugestalten und zu integrieren.

Das Institut EKGS bezieht sich dabei auf die folgenden 8 Lebensbereiche:

Für alle Menschen entscheidet der Mangel oder die Erfüllung dieser Dreieinigkeit von Körper, Geist und Seele über ein angenehmes oder weniger angenehmes Leben und dessen Auswirkungen. Dazu bietet das Institut EKGS exklusives Wissen und Lösungen, die bereits tausenden von Menschen und Klienten in den letzten Jahrzehnten genau diese Ergebnisse gebracht haben. Es handelt sich um Wissen, welches heute nahezu unbekannt ist, jedoch seit Urzeiten besteht und nach wie vor vollumfänglich für alle Menschen gilt und wirkt.

Das Institut EKGS will den Menschen in ihren Alltagsnöten sowie allen Wissbegierigen eine Plattform schaffen, wo sie durch die Rückbesinnung auf die wesentlichen Dinge ihres Daseins Wissen, Erkenntnisse und Lösungen erhalten, um ihr Leben so zu gestalten, wie es für sie bestimmt ist. Dabei soll eine völlig neue Perspektive mit Klarheit und konkreten Lösungsansätzen eingenommen werden.

All das führt zu dem Ziel, eine innere emotionale Sicherheit in Einklang mit der äußeren lebenserhaltenden Sicherheit und Alltagstätigkeit zu bringen. Diese zu erzielende, innere und äußere Sicherheit fördert die physische und mentale Gesundheit sowie die Stabilität. Sie gibt dem Leben und dem Alltag mit all seinen Herausforderungen wieder mehr Sinn und Wertigkeit.

Kurzfristig möchte das Institut EKGS mittels des Angebotes an Büchern, Hörbüchern, Vorträgen, Lesungen, Workshops , Seminaren, Coachings und sonstigen Publikationen eine möglichst breite Schar an Menschen genau für dieses beschriebene Bewusstsein sensibilisieren.

Gleichzeitig bietet das Institut EKGS einzelnen Menschen und Gruppen die Möglichkeit, sich mit diesem exklusiven Wissen und Lösungsmöglichkeiten fort- und auszubilden, um so ihren Lebensalltag besser zu meistern.

Somit haben sie die Möglichkeit, sich und ihr Leben wieder in eine souveräne und eigenverantwortliche Position zu lenken. Mittelfristig erweitert das Institut EKGS sein
Portfolio durch Ausbildungen und Fachschulungen als Hilfsmittel und Unterstützung, um andere Menschen zurück in ihre gesunde Souveränität, mentales Wohlbefinden und verantwortliche Lebensführung zu bringen.

Das Institut EKGS mit all seinen Wissens- Ausbildungs- und Lösungsangeboten wird in fünf Jahren eine allgemein bekannte Plattform und feste Institution auf nationaler und internationaler Ebene sein.

Menschen in jeder Alter, jeglicher Herkunft und Lebenssituation wird ein wirksamer Leitfaden und sogenannter zweiter Bildungsweg für ihr Leben und ihren
Alltag angeboten, der sie maßgeblich zur Förderung des Einklanges ihres Körper-Geist-Seele-Zustandes führt und unterstützt.

Das Angebot und die Ideologie des Institutes EKGS stellt eine bedeutsame Institution und lohnenswerte Alternative zu allen bisherigen gesellschaftlichen, religiösen, ideologischen,philosophischen, soziologischen sowie kulturellen Lebensstrategien dar. Wir sind dem lohnenswerten Ziel und der Rückbesinnung verpflichtet, für ein erstrebenswertes und sinnvolles Leben zu inspirieren.

Deine Sicherheit - Institut EKGS
Deine Wurzeln - Institut EKGS

1.1 Gründungsmotivation (Markus Lehmkuhl, Leiter Institut EKGS )

Aus eigener tiefer und breiter Lebenserfahrung mit allen Höhen und Tiefen ist es meine persönliche Leidenschaft und langjährige Berufung, für den Menschen stets neue Lösungen und Optionen im privaten oder beruflichen Umfeld anzubieten.

Was bereits in der mehr als 30 jährigen Berufserfahrung in diversen leitenden Funktionen mittelständischer Unternehmen erfolgte, wird jetzt auf die nächste Entwicklungsstufe gehoben, nämlich die umfangreiche Erfahrung und das breite Wissen möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, für eine souveräne und gesunde Lebensführung, ganz egal, in welcher herausfordernden Situation oder Krise der Mensch sich auch befinden mag.

Mein persönliches Anliegen und mein Interesse liegt in der Inspiration, der Bewusstwerdung, der Wissensvermittlung und klaren Lösungsgebung für genau diesen Weg der souveränen und selbstverantwortlichen Lebensführung. Diesen dynamischen Weg habe ich selbst mit allen breiten und tiefen Erfahrungen erfolgreich beschritten und gleichzeitig dieses Hintergrundwissen erlernen dürfen, ein Hintergrundwissen mit klaren Lösungen, die bereits mehrere tausend Menschen in den letzten Jahrzehnten wieder auf den Weg gebracht hat.

Qualifikation & Kompetenzen

Markus Lehmkuhl, geboren 1967 ist im westfälischen Ramsdorf gut bürgerlich aufgewachsen. Mit mehr als 50 Jahren Lebenserforschung und -erfahrung ist er ein stolzer Vater, Opa und Hundebesitzer aus dem Münsterland. Als zertifizierter Businesscoach und Managementtrainer mit Hochschulabschluss hat er eine langjährige Erfahrung in leitenden Vertriebspositionen mittelständischer Unternehmen.

Er sieht sich als leidenschaftlicher Mann mit Herz und Seele. Sein bisheriges Leben hat er breit und tief erfahren dürfen. Schon mehrfach im Leben ist er lehrreich und schmerzhaft auf den Boden der Tatsachen gelandet und hat sich ebenso wuchtig wieder zurück ins Leben gebracht. Der Weg vom emotionalen Eisblock zum leidenschaftlich, herzlichen Menschen ist ihm kein unbekannter.

Seit mehr als 10 Jahren fasziniert ihn die Arbeit mit Menschen und die Erforschung am Menschen. Zahlreiche Fort-, Weiter- und Ausbildungen pflastern den Weg seiner Sinnsuche, Leidenschaft und Berufung.

Deine Geschichte - Institut EKGS

1.2 Gründer / Team Institut EKGS

1.3 Gründerprofile Institut EKGS

Markus Lehmkuhl hat zahlreiche Lebenswege und Lebensformen ausprobiert. Heute weiß er, wer er wirklich ist, und welche Aufgabe und Position er im Leben auszuüben hat und ausüben will. Mit großer Begeisterung geht er dieser heute nach. Es fasziniert ihn bis heute, Menschen an seinem Entwicklungsweg teil haben zu lassen und jeden Neugierigen mit seinen Erfahrungen und Weg zu inspirieren.

Seine Mission und Vision sieht er darin, möglichst vielen Menschen dieses Wissen und diese Lösungswege zugänglich zu machen. Markus Lehmkuhl ist Gründer des Instituts EKGS – Institut zur Förderung des Einklangs von Körper, Geist und Seele.

Konstantinos Doukas, geb. 1964 im westfälischen Soest, ist dreifacher Vater, Grossvater und Tierliebhaber. Er war lange Jahre erfolgreicher Unternehmer.

Seit seinem 13. Lebensmonat bis zum 21. Lebensjahr wuchs er unter härtesten Bedingungen in Waisenhäusern und Kinderheimen auf. Er hat das volle Ausmaß des schlechten Rufes dieser Unterbringungen aus den 60er- und 70er- Jahren erfahren. Jede Art von Misshandlung erlebte er bewusst.

Somit war er bereits sehr früh gezwungen, selbst für Sicherheit, Führung und Selbstverantwortung in seinem Leben zu sorgen. Er wuchs außerhalb des gewöhnlichen und bürgerlichen Familien- und Gesellschaftslebens auf. Das übliche Wohlstandssystem blieb ihm verborgen. Die permanente Unsicherheit und Bedrohung ließen in ihm überdurchschnittliche Überlebenskräfte entstehen. Durch ein Aufwachsen gemäß dem Naturgesetz; „Friss oder Stirb“ und „die Macht des Stärkeren“ wurden all seine natürlichen und übernatürlichen Sinne geschärft.

Konstantinos Doukas wuchs in einem ihm aufgezwängtem „Wir“-Gefühl auf. Heute ist dies vielleicht vergleichbar mit Ur-Stämmen und noch existierenden indigenen Völkern, die im Einklang mit der Natur in Kollektiven leben und mit ihrem alten Wissen und Fähigkeiten ihr Leben sichern und leben.

In Konstantinos prägender Kindheit zählte nur die Gemeinschaft, die mit aller Gewalt und Brutalität zusammengehalten werden musste. Als einzelner, auch aufgrund der negativen Zukunftsprognosen für dieser kleinen Individuen außerhalb des gut bürgerlichen Systems, hatte er keinerlei Bedeutung und Wichtigkeit. Bis heute lebt und denkt er in einem Wir-Gefühl, wohingegen die meisten Mitglieder der heutigen Gesellschaft ein immer ausgeprägteres egoistisches und von Gier geprägtes Ich-Bewusstsein zu kultivieren scheinen.

Aus der Situation heraus, niemals Sicherheit und Wohlstand gekannt zu haben, war er quasi gezwungen instinktiv auf Ur-Fähigkeiten, Sinne und besondere Wahrnehmungen des Menschen zurückzugreifen, die sein Überleben sicherten.

Eine permanente Gefahr und Bedrohung auf Leib und Leben machte seine dauerhafte hohe Achtsamkeit notwendig, zu jeder Zeit und in jeder Situation wirklich alles für möglich zu halten. Diese Not, die den normalen Wohlstandsbürgern fremd ist, erweiterte somit unfreiwillig sein Vorstellungsvermögen und seinen Geist und bescherte ihm daher im Vergleich zu den gewöhnlichen Gesellschaftsmenschen recht außergewöhnliche Sinnes- und Wahrnehmungskanäle.

Diese macht er sich bis heute in seiner täglichen Arbeit mit Menschen und Klienten zu Nutze und beschert ihnen mit dieser einzigartigen Perspektive nie gekannte oder erahnte Lösungswege aus ihren alltäglichen Problemen.

Wie ein Naturwissenschaftler erkundete er sein Leben lang die Menschen und Bedingungen seines Lebensumfeldes. Er lebt und denkt im Wir, während er die Menschen um sich herum in ihren Ego- und Ich-Strukturen betrachtet und analysiert. Konstantinos erkennt mittels seiner Fähigkeiten deren sabotierende Verhaltensmuster, die sich fortwährend in ihren Leben auf unterschiedlichster Ebene zu wiederholen scheinen und bisher zu keiner Lösung gefunden haben.

Genau dieser Blickwinkel ermöglichte es ihm, die Ursachen, Muster und Lösungen für die zahlreichen Probleme der Menschen zu erkennen. Diese außergewöhnlichen Erkenntnisse und Erfahrungen nutzte er bereits im Laufe seiner beruflichen Karriere in leitenden Positionen und in seiner Unternehmertätigkeit.

Bis heute wendet er seine Gabe und sein Wissen bei mittlerweile tausenden Klienten in seiner therapeutischen Arbeit erfolgreich an.

Für all ihre Probleme und Leiden des Lebens hat er stets eine Lösung parat. Er weiß Kenntnisse zu vermitteln, die all seinen Klienten eine neue Orientierung bieten, wieder zurück zu ihrer selbstverantwortlichen Lebensführung zu kommen.

Deine Aufgabe - Institut EKGS
Dein Verständnis - Institut EKGS

2.0 Wen möchte das Institut EKGS erreichen

2.1 Zielkunden

Die Zielkunden für das Angebotsportfolio des Instituts EKGS sind:

  • Menschen gleich welchen Alters, Geschlechtes, Herkunft, Kultur, Religion, Berufes, Gesellschaftsstandes etc., die bereit und neugierig sind, den Sinn, den Nutzen und die Wertigkeit ihres Lebens zu verstehen und selbstverantwortlich gestalten zu wollen.
  • Menschen und alle Neugierigen und Interessierte, die wirkungsvolle Alternativen und eine neue Orientierung zu den bisherigen Lebensstrategien suchen, die ihnen bisher nicht den Zustand an Wohlbefinden, Gesundheit, Wohlstand und Zufriedenheit gebracht haben, den sie sich erhofften.
  • Menschen, die ihr Leben weitestgehend noch vor sich haben und einen wirksamen Leitfaden und eine klar umsetzbare Orientierung suchen.
  • Menschen in der Mitte ihres Lebens, die vielerlei Art Lebenskrisen auf physischer oder mentaler Art durchleben oder hinter sich gebracht haben und offen für neue Sichtweisen und Lösungswege sind, die wirksamer sind, als die bisherigen.
  • Menschen im Herbst ihres Lebens, die ihr erlebtes Leben mit allen Höhen und Tiefen verstehen und damit in Frieden kommen wollen und den Sinn , Verstand und die Gesetzmäßigkeiten von allem Erlebten in einen Frieden bringen möchten.
  • Alle Menschen und Interessierte, die für sich herausfinden wollen, warum ihnen in diversen Lebensbereichen (Familie, Kinder, Beziehung, soziales Umfeld, Freizeit, Berufskarriere, Gesundheit, Wohlstand, Finanzen, persönliche Entwicklung und Weiterbildung) scheinbar immer wieder Krisen und Probleme begegnen, die sich durch ihr Leben ziehen und sich stets zu wiederholen scheinen. Alle Neugierigen und Wissbegierigen , die das erkennen, klären, neu gestalten und sinnvoll auflösen möchten.
  • Interessiertes Fachpersonal und Menschen, die es sich zum Ziel und zur Berufung gemacht haben, andere Menschen in all diesen Lebensphasen, Lebensthemen und Lebenskrisen zu unterstützen, lehren und zu helfen.

Die Quantität der Zielgruppe für diese Themen und Angebote des Institutes EKGS ist nahezu grenzenlos. Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes nachwachsend. Die Zahl der Menschen und somit der potentiellen Zielgruppe mit Stress und Herausforderungen im mentalen Bereich sowie der Neugier auf neue und exklusive Orientierungsmöglichkeiten für ein sinnvolleres und zufriedenstellenderes Leben steigt drastisch. Als Beispiel sei hier die rasant zunehmende Zahl der Menschen mit Burn-out oder sonstigen mentalen Herausforderungen genannt. In sämtlichen Erhebungen und Studien auf all diesen Ebenen ist die Zahl der Betroffenen und somit potentiellen Kunden exponentiell und rasant steigend.

Das Konsum – und Kaufverhalten der potentiellen Kunden für die diversen Angebote des Institutes EKGS verhält sich analog zu deren wachsendem “Leidensdruck”:

  • für die Probleme und Herausforderungen des Alltages in allen beschriebenen Lebensbereichen
  • für die verschiedenen Krisensituationen in den diversen Lebensbereichen
  • für die Neugier und Wissbegier für Wege und Leitfäden, die ein besseres, gesünderes, wohlhabenderes, zufriedeneres, sozialeres, glücklicheres und sinnvolleres Leben möglich scheinen lassen.

Das Institut EKGS bietet über kostenfreie Publikationen und Informationen, über Social-Media-Community-Plattformen, bis hin zu Büchern, Vorträgen, Workshops, Seminaren, Einzelbegleitungen und Ausbildungen für jedes Budget potentieller Kunden und Interessenten eine bezahlbare Nutzungsmöglichkeit.

Das Interesse dauerhaften Konsums dieser Lebensthemen und Angebote ist zeitlich, in Anbetracht der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, nahezu nicht ausschöpfbar.

2.2 Welche Bedürfnisse und Probleme spricht das Institut EKGS an?

Die Problematiken und die Persona typsicher Zielkunden sind unter 2.1 bereits beschrieben.

Befragen wir 80% der Zielkunden, so bekommen wir unisono die Antwort, dass ihnen das Verstehen ihrer diversen Probleme in ihren Lebensbereichen sehr wichtig ist und sie die wahren Ursachen ihrer aktuellen oder zu verbessernden Lebenssituation erkennen wollen.

Sie wollen die Ursachen erkennen , die ihnen die problematische Auswirkung in ihrem Alltag beschert oder die sie befürchten, erwarten oder zu durchleben haben. Für diese Ursachen, die sie in jedem Fall erklärt und erläutert bekommen, möchten sie dann konkrete Lösungen und Handlungsaufforderungen, die sie anwenden und umsetzen können.

Ein nahezu 100% primäres Ziel und Wunsch der Kunden, Interessenten und Klienten besteht darin, die aktuell unangenehme Situation in eine angenehmere zu wandeln, egal ob auf mentaler, körperlicher oder materieller Ebene.

Die Vorarbeit und breiten Erfolge vom Mentor und Wissensgeber des Instituts EKGS – Konstantinos Doukas- mit tausenden Einzelklienten in den letzten Jahren sprechen eine eindeutige Sprache der Erkenntnis und Klarheit über die Ziele der interessierten, neugierigen und notleidenden Menschen. Die Betroffenen, als auch die Wissbegierigen, sind an diesen Lösungen und Informationen im überwiegenden Masse interessiert.

Die Probleme und Bedürfnisse der Zielkunden sind grob damit zu umschreiben, wie sie ihr/ein aktuelles sinnfreies oder unzufriedenes Leben ggf. mit akuten mentalen oder körperlichen oder materiellen Krisen wieder auf den entgegengesetzten Weg eigenmächtig führen und lenken können. Dafür wird akut und zukünftig eine echte und
wirksame Alternative zu den bisherigen Lebensstrategien gesucht, und das mit stark steigender Tendenz und großem Bedarf.

Grundsätzlich ist die Bereitschaft der Menschen und somit potentieller Zielkunden in sich selbst zu investieren am ehesten gegeben, wenn ein gewisser persönlicher Leidensdruck gegeben ist , sei es eine Lebensphase der Unzufriedenheit oder der Neugier nach neuen, funktionierenden Strategien besser gelingender Lebensführung oder seien es akute Lebenskrisen auf mentaler, materieller oder physischer Ebene.

Je überzeugender und glaubwürdiger die Wirksamkeit der diversen Angebote des Instituts EKGS transportiert wird, desto größer die Bereitschaft persönlich darin zu investieren. Das Institut EKGS hält mit dem breiten Angebotsportfolio für alle Bevölkerungs- und Einkommensschichten bis hin zu sozial Bedürftigen ein bezahlbares Produkt oder eine kostengünstige Dienstleistungen bereit. Die Kaufkraft der Zielkunden des Instituts EKGS erstreckt sich vom Sozialhilfeempfänger bis zum materiell erfolgreichen und vermögenden Unternehmer oder Leistungsträger.

Je nach aktuellem persönlichem Bedarf und Situation verhält sich auch die Preissensibilität der Zielkunden. Das breite Angebot des Instituts EKGS mit den zukünftigen Erweiterungsstrategien hat zu jeder Zeit die Möglichkeit, auf allerlei Strömungen von sensiblem Preisverhalten der Zielkunden zu reagieren, bzw. ist durch die Angebotsbreite risikooptimiert aufgestellt.

Das gleiche gilt für die Zielkunden des Instituts EKGS, die zu jeder Zeit und in jeder Lebenslage die Möglichkeit haben, die Dienste und Angebote des Instituts in Anspruch zu nehmen und sich leisten zu können.

Die Qualität des Angebotes des Instituts EKGS spielt eine immense und entscheidende Rolle. Qualität drückt sich hier insbesondere in Wirksamkeit und lösungsgebenden Erkenntnissen, Wissen und Strategien aus.

Diese sind durch die erwähnte, jahrelange Vorarbeit vom Mentor und Wissensgeber Konstantinos Doukas durch Sitzungen mit tausenden Klienten gegeben. In nahezu allen Fällen war ein Verständnis und eine Erkenntnis für die jeweilige Problemsituation erarbeitet , inklusive der dazugehörigen Lösung jener Problemlage. Dieser Wirkungsnachweis ist unter anderem eine überzeugende Grundlage zum Kaufentscheid für die Zielkunden des Instituts EKGS.

In gleichem Atemzug kann somit ein immenser Störfaktor der Zielkunden damit benannt werden, dass sie bei bestehenden Angeboten gleich welcher Art eben nicht diese Klarheit und nachhaltigen Lösungen und Erfolge haben und für sich verbuchen können.

Auch die hier und da zu beobachtende Ausweglosigkeit der Lösungssuchenden oder die mangelnde Wirksamkeit anderer Angebote veranlasst die Zielkunden nach wirkungsvollen neuen Wegen und Strategien Ausschau zu halten, die das Institut EKGS für sie bereit hält.

Deine Balance - Institut EKGS
Deine Entwicklung - Institut EKGS

3.0 Mit welchen Ideen und Angeboten hilft das Institut EKGS?

3.1 Das Angebotsportfolio des Instituts EKGS

Das Institut EKGS bietet Dienstleistungen und Produkte in dreierlei Hinsicht an.

  1. Informationsprodukte und Wissensleistung in Form von Publikationen durch aktuell bereits bestehende und angebotene Monatshörbücher für diverse Lebensbereiche auf Basis dieses exklusiven Wissens.Digitale Formate sowie Hardcover-Formate als USB-Sticks in der Medienbox. Klassisch verfasste Bücher, Autor Markus Lehmkuhl für das Institut EKGS in Mentorenunterstützung von Konstantinos Doukas. Kostenfreie sowie kostenträchtige Publikationen in Form von Videos über den eigenen YouTube-Kanal und die Facebook-Seite. Regelmäßige Podcastfolgen mit zeitaktuellen Themen und Lebensimpulsen.

    Eine Beitragscommunity über die eigene Website des Instituts EKGS, www.institut-ekgs.com. Die Mitglieder der Community haben für die Infopakete in Form eines
    Aboformates einen kleinen monatlichen Invest zu tätigen , welcher sich jeder Interessierte und Neugierige leisten kann. Ferner sind monatliche Hörbücher im Aboformat vorbereitet.

    Blogartikel, Newsletter und Videoimpulse sowie regelmäßige Gedankenanstöße über alle Social-Media-Plattformen runden das Info- und Wissensangebot des Instituts EKGS ab. Auf Basis dieses nachhaltig wirkenden und exklusiven Basiswissens werden immer wieder neue differenzierte Betrachtungen und Lösungsangebote für alle Lebensbereiche bis in die Tiefe gehend auf all diesen Kanälen angeboten.

    Öffentliche Vorträge und Lesungen zu den veröffentlichten Büchern und Themen werden ein regelmäßiger und fortwährender Bestandteil des Angebotes des Instituts EKGS sein.

  2. Fort- Weiter- und Ausbildungsangebote zu dem Basiswissen sowie den einzelnen Buchthemen, die fortwährend veröffentlicht werden. Mittels exklusiver Workshops mit starkem Individualcharakter sowie Seminaren in einem größeren Personenrahmen bis hin zu gezielten Info- und Themenvorträgen als Offline- oder Online-Veranstaltung. Darüber hinaus bietet das Institut EKGS Fort- und Ausbildungen über eine längere Prozessdauer an.
  3. Persönliche Entwicklungs- und Begleitprozesse zu individuellen Themen, Herausforderungen und Problemen in den diversen Lebensbereichen. Umstände und Lebenssituationen die einem Verstehen, einer Ursachenklärung und einer nachhaltig wirksamen Lösung bedürfen. Diese Begleitprozesse bietet das Institut EKGS in exklusiven 1:1-Sitzungen oder individuellen Kleinstgruppen an.

All diese beschriebenen Angebote und Dienstleistungen (Produkte, Dienstleistungen und Buchungen) des Instituts EKGS werden über den eigenen Online-Shop der Webseite automatisiert abgewickelt.

Das Angebot und die Idee hinter oder mit dem Portfolio des Instituts EKGS zeichnet sich dadurch aus, dass hier mittels eines einzigartigen exklusiven Wissens Lösungen, Erkenntnisse und Informationen angeboten werden, die ein nationales wie globales Alleinstellungsmerkmal darstellen.

Diese Methoden wurden von mehreren tausend Menschen in den letzten Jahrzehnten in 1:1 Sitzungen mit Konstantinos Doukas erfolgreich angewandt und gelebt. Thematisiert wurden dabei Herausforderungen aus allen Lebensbereichen und Intensitäten, die es nachhaltig zu lösen galt.

Konstantinos Doukas, als Wissensgeber und Mentor des Instituts EKGS und ebenso langjähriger Mentor und Ausbilder für den Institutsleiter Markus Lehmkuhl, stellt dem
Institut EKGS auf unbefristete Zeit dieses Wissen und die Lösungsmethoden exklusiv zur Verfügung. Das Institut konnte sich die exklusiven Alleinvermarktungs- und Verwertungsrechte auf unbefristete Zeit sichern. Die Publikationen entstehen in einer Wissenskooperation zwischen dem Wissensgeber und dem Institutsleiter als aktiver Autor auf schriftlicher und sprachlicher Ebene.

Wenngleich dieses angebotene Wissen im wahrsten Sinne des Wortes uralt und somit ein natürliches Urwissen darstellt, so ist es in dieser Form und Wirksamkeit nirgends vergleichbar zu bekommen oder zu erwerben. Dieses Wissen, in dieser Verknüpfungund Matrix bezogen auf alle Lebensbereiche, entstammt dem Wissensursprung von Konstantinos Doukas.

Über Jahrzehnte hat er es immer weiter verfeinert und vertieft und somit der Wirksamkeit für all seine tausenden Klienten noch mehr Nachhaltigkeit geben können. Durch die Publikation der bestehenden Hörbücher für die Öffentlichkeit ist dieses Wissen rechtlich gesichert, gleichermaßen für das Institut EKGS, erstellt in Kooperation
von Konstantinos Doukas und Markus Lehmkuhl.

Markus Lehmkuhl als erfahrener und leidenschaftlicher Fort-und Weiterbildungsexperte hat im letzten Jahrzehnt weit mehr als 100.000 Euro in seine persönliche Entwicklung und Weiterbildung investiert. Nirgends und zu keiner Zeit hat er unter all den vielseitig konsumierten Angeboten ein vergleichbares Wissen oder Angebot wahrnehmen können. Ebenso ist er in all der angebotenen und konsumierten Literatur nie auf vergleichbares Wissen oder Angebote gestoßen.

Das Kennenlernen und die persönliche Hilfestellung durch dieses Wissen und seinen Mentor Konstantinos Doukas hält ihn bis heute hochmotiviert und wild entschlossen,
dieses einzigartige Wissen und diese Lösungsmöglichkeiten möglichst vielen Menschen als Hilfe zu Teil werden zu lassen.

Ein mehrjähriges Mentoring und Begleiten von Prozessen hunderter Einzelklienten dienen als Untermauerung seiner Überzeugung und der Wirksamkeit dieses Wissens- und Lösungsangebotes. Als Institut mit wirtschaftlichem Hintergrund und Intention bekommt dieses exklusive Wissen die angemessene und seriöse Öffentlichkeitsplattform, die einer kaum einzugrenzenden Zahl an Menschen nützlich sein wird.

Die Einzigartigkeit dieses Wissens und seine nachhaltige Lösungskompetenz in Verbindung mit dem exklusiven und stets weiterentwickeltem Angebotsportfolio geben dem Geschäftsmodell des Instituts EKGS gegenüber den vielfältigen Konkurrenzangeboten eine sinnvolle Tragfähigkeit, ein Alleinstellungsmerkmal und berechtigte Erfolgsaussichten.

Dein Zuhause - Institut EKGS

3.2 Welchen Nutzen bietet das Institut EKGS?

Aus oder mit dem Angebotsportfolio des Instituts EKGS erhält ein jeder die Möglichkeit, für die diversen Herausforderungen in seinen Lebensbereichen, ob einmalige oder wiederkehrende Probleme auf mentaler, physischer oder materieller Ebene, ein Verständnis und eine Klarheit für die Ursachen zu bekommen. Gleichzeitig bekommt man aber auch die Möglichkeit und einen Gestaltungsraum für die eigenverantwortliche, eigenmächtige und umsetzbare Lösung, die dann nachhaltig wirken kann.

Es wird mit diesem breiten Angebot das Wissensbedürfnis für derartige Lösungen bei sich selbst oder anderen Menschen bedient. Gleichermaßen werden auch konkrete Lösungsoptionen für eigene Problemstellungen geboten.

All das dient der persönlichen und allgemeinen Förderung des Wohlbefindens und Wohlstandes in den diversen Lebensbereichen und Lebensabschnitten . Das Institut EKGS vermittelt Möglichkeiten und gangbare Wege für eine souveränere und selbstverantwortliche Lebensführung. Eine logische Schlussfolgerung daraus ist die Option eines mentalen und physisch aktiven “Gesundseins” in der Förderung des Einklangs von Körper, Geist und Seele.

Das Angebotsportfolio des Instituts EKGS in Einbindung des exklusiven und global unvergleichbaren Wissens überzeugt durch die Nachweisbarkeit und Nachhaltigkeit der wirkenden Lösungen auf allen Ebenen der Lebensthemen und Lebensphasen. Es lässt keine Lebensfrage offen oder unbeantwortet und bietet jedem Interessierten, Neugierigen oder Notleidenden Möglichkeiten und umsetzbare Wege zur Lösung seines individuellen Problems mit nachhaltiger Wirkung.

Jeder Motivierte und Interessierte erhält die Möglichkeit, sich ein Wissen anzueignen und Lösungswege zu beschreiten, mit denen er sich selbst oder andere Menschen hilfreich unterstützen kann.

Wenn wir diese Thematik von der geistig-seelischen Ebene betrachten wollen, so bekommt ein jeder die Möglichkeit kennenzulernen, mit welcher Bestimmung und Aufgabe er für sein Leben ausgestattet ist und wie er sein sinngebendes Dasein leben kann und sollte. Ebenso wird Klärung und Erkenntnis dazu geboten, welche Position er dafür einzunehmen und wie er diese auszufüllen hat.

Diese sinn- und friedengebenden Grundfragen finden verständliche Antworten, die bei entsprechender Bereitschaft und Entscheidungswille umsetzbar sind. Tausende von Klienten aus Einzelsitzungen bestätigen dieses mit einer Erfolgsquote von weit über 90%, die jeder wissenschaftlichen Erhebung positiv standhalten kann.

Kurzum:

Die Wirkung und der nachhaltige Erfolg spricht für sich, auch im Vergleich zu diversen anderen Angeboten. Potentielle Zielkunden werden sich für das auf jeden Geldbeutel zugeschnittene Angebot entscheiden, aufgrund der nachweislichen Wirksamkeit und Treue der bisherigen zahlreichen Menschen zur erfolgreichen Arbeit mit dem Wissensgeber und Institutsmentor Konstantinos Doukas.

Deren Referenzen, positive Bewertungen und bereits vorhandene Neugier für die Arbeit und Angebote des Instituts EKGS sprechen eine deutliche Sprache der Zuversicht. Mit dem Institut EKGS wird daher auch das bisher erfolgreiche Arbeiten und Angebot für eine breitere Schar an Menschen zugänglich und möglich und hebt das angewandte Wissen auf eine neue und breitere Entwicklungsstufe.

Deine Aufgabe - Institut EKGS
Deine Entscheidung - Institut EKGS

4.0 Positionierung des Instituts EKGS

4.1 In welchem Umfeld positioniert sich das Institut EKGS?

Das Institut EKGS positioniert sich mit seiner Intention und dem Angebotsportfolio im breiten und dennoch rasant wachsenden Markt der Persönlichkeitsentwicklung bzw. der persönlichen Weiterbildung und Beratung, sowie in den Segmenten von psychologischer Beratung oder Lebensphasenbegleitung.

Durch die Exklusivität des angebotenen Wissens auf der Informations-, Ausbildungs- und Lösungsebene ist bereits die Marktpositionierung des Instituts EKGS exklusiv und relativ unvergleichbar zum äußeren Wettbewerb. Sowohl das inhaltliche Angebot als auch der Nutzen für die potentiellen Zielkunden auf diesen drei Angebotsebenen stellt somit eine sehr spitze Positionierung am Markt dar. Die Nische dieser Positionierung ist im direkten Vergleich im Markt nahezu unbesetzt, sowohl inhaltlich, als auch in der Intensität der nachhaltigen Lösungen.

Markus Lehmkuhl selbst hat im Laufe der letzten Jahrzehnte persönlich nahezu alle Angebote auf diesem breiten Markt durchlaufen oder sich in der Tiefe und Breite informiert und analysiert.

Wikipedia nennt ein Marktumfeld im weitesten Sinne den “Psychomarkt” , wo alle psychologischen, wie persönlichen Dienstleistungen in Form einer Lebensphasen- oder Lebensthemenhilfe umschrieben sind. Der Umsatz dieses kommerziellen Marktes wird aktuell allein in Deutschland je nach Definition zwischen 5 und 10 Mrd. Euro geschätzt.

Betrachten wir den Coaching-Markt als weiteres Marktumfeld, so sprechen wir hier aus Ergebnissen und Erhebungen der ICF (Global Coaching Study 2017) von einem globalen Umsatzvolumen von 2,3 Mrd. Dollar mit jährlich steigender Tendenz. Das Coachingsegment auf Deutschland bezogen erzielte ein Volumen von ca. 500 Mio. Euro mit ebenso steigender Tendenz und Nachfrage.

Die lösungsorientierte Aufklärungs- Informations- und Fortbildungsarbeit des Instituts EKGS bewegt sich außerhalb der bisher bekannten psychologischen Heilberufe, Mentaltrainingsangebote sowie den diversen Coachingangeboten auf privater oder beruflicher Ebene.

Das Institut EKGS versteht sich als zukünftige Institution , die einen informellen und lösungsorientierten Leitfaden für souveräne, eigenverantwortliche und gelingende Lebensführung für alle Lebensbereiche bietet. Eine sinngebende, pragmatische und natürliche Alltagsbewältigung und Alltagsgestaltung auf Basis eigenständigem und selbstverantwortlichem Bewusstseins und Handelns wird als Ziel betrachtet.

Wir thematisieren all das, was als neue Richtung und Orientierung zu den Lebensstrategien, die über Kulturen, Religionen, Philosophien und Ideologien und Gesellschaftsformen bisher angeboten werden und die zu mehr oder minder guter Lebenszufriedenheit oder Wohlbefinden geführt haben.

Nehmen wir nur mal allein die explosionsartigen Steigerungsraten und Erhebungen zum Thema Burn-out, so ist ohne große Recherche jedem klar, über welch großes Zielkunden- und Bedarfspotential wir heute und zukünftig sprechen.

Die Arbeit des Instituts EKGS bietet hier als Beispiel die Aufklärungsarbeit für die Ursachen- und Lösungsfindung auf allgemeiner, informeller oder individuell beratender Ebene an. Auch zu diesem Einzelthema, wie auch zu allen weiteren Lebensthemen ist das Angebot vom Institut mit fertiggestelltem Hörbuchwissen untermauert.

Betrachten wir insbesondere auch zeitaktuell in 2020 den Status Quo über das Wohlbefinden der Menschen, so lassen sich nicht nur aus psychologischen und medizinischen Statistiken ableiten, dass der Grad der Lebenszufriedenheit sowie der mentalen und physischen Gesundheit eine starke Abwärtstendenz aufzeigt.

Selbst mit wachen Augen durchs Leben gehend erkennen wir immer mehr Menschen, deren innere emotionale Sicherheit nicht mehr in Harmonie mit der äußeren lebenserhaltenden Sicherheit zu sein scheint. Dieser negative und wohl auf Jahre fortschreitende Trend birgt ebenso den Positivtrend für das Angebotsportfolio vom Institut EKGS mit ihren greifbaren und verständlichen Lösungsansätzen.

Auch aus der nachhaltigen Arbeit durch den Institutsmentor Konstantionos Doukas mit zahlreichen Klienten ist eine Markteintrittsbarriere in der Form erkennbar, dass die Interessierten und somit potentiellen Zielkunden durch zahlreiche, erfolglose Methoden und Hilfsversuche am Markt das Vertrauen in diese Art der Persönlichkeitsarbeit ein Stück weit verloren haben. Dieses Phänomen konnte und kann auch Markus Lehmkuhl aus dem begleitenden Mentoring über einige Jahre sowie aus eigener Erfahrung und Beobachtung von Angeboten am Markt bestätigen.

Um dem entgegenzusteuern und vorzubeugen und das Vertrauen für die Arbeit des Instituts EKGS zu gewinnen, muss man dem schlicht und einfach mit wirksamer und nachhaltiger Lösung begegnen. Viele hundert nachhaltige Erfolge und Ergebnisse, jahrelange Kliententreue sowie zahlreiche Positivreferenzen sprechen eine einfache und deutliche Sprache. Am Ende zählt das Ergebnis und die Nachhaltigkeit, die mit dem angebotenen Wissen und Dienstleistungen bereits im Vorfeld in der Vorarbeit mit tausenden von Menschen erbracht wurde.

Diesem gesunden und erfolgreichen Fundament gilt es jetzt mit dem Portfolio des Instituts EKGS mehr Entfaltung sowie Neuorientierung und Hilfestellung für möglichst viele Menschen zu bieten.

4.2 In welchem Marktumfeld sieht sich das Institut EKGS?

Aus den in 4.1 beschriebenen Ausführungen zu den Markt- und Umsatzpotentialen lässt sich folglich schließen, dass es global und selbst in Deutschland einige tausend Menschen und Institutionen gibt, die sich dem Wohle des Menschen auf mentaler und physischer Ebene außerhalb des kassenärztlichen und schulmedizinischen Systems verschrieben haben.

Gemäß dem Sprichwort: „In der Masse überzeugt die Klasse“ – und somit Qualität und Wirksamkeit der Dienstleistung und Informationsarbeit – ist die Daseinsberechtigung und der Bedarf für das Angebot des Institutes EKGS absolut gegeben.

Bisherige Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache und betrachten wir die erfolgreich betreuten tausenden Einzelklienten des Mentors und Wissensgeber Konstantinos Doukas, so dürfen wir dessen Erfolgsbilanz zu Recht als überzeugende und breit gefächerte Marktforschung über alle Bevölkerungsschichten und als Marktberechtigung für das Institut EKGS betrachten.

Dessen Angebot, Wissensleistung und Wirksamkeit unterscheidet sich eindeutig von allen bestehenden Angeboten. Diesen Umstand bestätigen tausende Klienten, die bis
dahin vielerlei Angebote von Marktbegleitern in Anspruch genommen hatten. Auch das durfte der Institutsgründer Markus Lehmkuhl selbst für sich erfahren und hat diesen Impuls vor Jahren als Startschussstrategie für die Gründung und Realisierung eines solchen Institutes zum Anlass genommen.

Die Exklusivität und Wirksamkeit dieses Wissens hat auf breiter Linie überzeugt. Ein vergleichbares Angebot ist bis heute nicht erkennbar, selbst global gesehen . Es ist ebenso schwer zu kopieren oder zu imitieren. Zahlreiche Marktbegleiter, die sich einer ähnlichen Intention verschrieben haben, arbeiten ggf. in Schnittmengen oder Teilbereichen dessen, was das Institut EKGS in seinem Angebot breiter und tiefer abdeckt, erklärt und löst.

Weder als Dienstleistung noch in der Literatur ist eine vergleichbar tiefgründige und lebensthemenauflösende Arbeit oder Wissen zu entdecken. Im letzten Jahrzehnt hat sich Markus Lehmkuhl selbst auf die persönliche Reise gemacht, alle erdenklichen Angebote national wie global zu ergründen und kennenzulernen.

Genau diesen Punkt als Alleinstellungsmerkmal macht sich das Institut EKGS zu Nutze und wird damit seiner Vision und Intention gerecht, möglichst viele Menschen damit zu erreichen und unterstützen zu können.

Der Vorteil des breiten und großen Feldes von Marktbegleitern ist der, dass all diese den Menschen erste Schritte und Impulse auf dem Weg ihrer persönlichen Entwicklung gehen lassen. Dadurch werden viele Menschen aus ihrem gewohnten, ggf. unzufriedenen oder problembehafteten und gewohnten Lebensumfeld gelockt.

Das Institut EKGS versteht die Schar der Marktbegleiter als kooperative Mitstreiter und Zuarbeiter für die Menschen, die es wirklich wissen wollen oder dessen Nöte und Sorgen für die Gegenwart und Zukunft auf einer tieferen, konstruktiven und herausfordernden Ebene geklärt und gelöst werden sollen.

Das Institut EKGS betrachtet das Marktumfeld nicht als Verdrängungswettbewerb, sondern eher als ergänzendes und konstruktives Prinzip und Geschehen. Wie in der Natur üblich, werden viele Mitbewerber den Markteintritt des Instituts EKGS mit gleicher Sichtweise als Bereicherung betrachten.

Andere wiederum werden vermutlich eine kritische Haltung einnehmen, die darin begründet sein kann, argwöhnisch auf die Wirksamkeit und Erfolgsaussicht des Angebots vom Institut EKGS zu blicken. Das sind natürliche und menschliche Reaktionen, denen sich das Institut EKGS gelassen und souverän stellt.

4.3 Auf welche Marktbegleiter trifft das Institut EKGS?

Hierbei ist auch die Fragestellung von Bedeutung, welche konstruktive und willkommene Haltung das Institut EKGS in ihrer Philosophie und in der Überzeugung des Gründers Markus Lehmkuhl dazu einnimmt. Ein direktes und vergleichbares Konkurrenzumfeld ist derzeit, wie schon in 4.2 beschrieben, nicht erkennbar.

Vielmehr wird ein ergänzendes, menschendienliches breites Umfeld zur Unterstützung der Menschen auf mentaler, physischer oder materieller Ebene beobachtet. Die Konkurrenz und Marktbegleiter werden von Seiten des Instituts EKGS und dessen Gründer als überwiegend vervollständigendes und weniger als ein ausschließendes oder risikobehaftetes Umfeld gesehen.

Den potentiellen Zielkunden, egal in welcher Art von mentaler, materieller oder physischer Herausforderung sie stecken mögen, -egal in welchen Lebensthemen oder Phasen sie neue Orientierung und Unterstützung auf informeller oder lösender Ebene suchen,
sie alle vereint der Wille und Wunsch nach Klarheit und Verständnis für die Ursachen dieser diversen Themen auf körperlich- geistig oder seelischer Art und die dafür notwendigen und wirksamen Lösungsansätze, sich selbst und eigenständig wieder in ein angenehmeres Fahrwasser ihrer Lebensführung zu bringen.

Gleich welcher Art ihr Unbehagen, Problem oder ihre Fragestellung sein mag, sie möchten in erster Linie eine nachhaltig wirksame und machbare Umsetzung für den Lösungsweg kennenlernen. Das wird ihnen mittels des Portfolios des Instituts EKGS auf breiter und tiefer Ebene geboten.

Der Qualitätsnachweis dafür ist bereits in den letzten Jahrzehnten erbracht worden und wird durch eine Vielzahl erfolgreicher Arbeiten untermauert. Der Gründer Markus Lehmkuhl kann sich ebenso überzeugt durch persönliche Erfahrungen in die Reihe dieser Nutznießer einreihen.

Am Ende zählt der Erfolg durch die nachhaltig erbrachte Hilfestellung, Wirksamkeit und die erbrachten Lösungen, die gleichermaßen als erster Schritt zu betrachten sind, durch neue richtungsweisende Informationsimpulse, die neue Lösungs- und Orientierungshilfen für die interessierten Menschen und Zielkunden bieten.

Aus den Aussagen vieler Klienten , die im Vorfeld der letzten Jahre mit dem Wissensgeber und Mentor Konstantinos Doukas erfolgreich gearbeitet haben , lässt sich eine Kernaussage ableiten, die auch Markus Lehmkuhl aus eigener Erfahrung und Recherche bestätigen kann. Diese besagt, dass alle bisher gewählten Dienstleistungen aus dem Marktumfeld nicht dieses neuartige exklusive Wissen, diese Klarheit und Ursachenklärung mit den dazugehörigen Lösungsansätzen und dessen Wirksamkeit geboten haben, die ihnen hier geboten wurden und zukünftig über das breite Angebot vom Institut EKGS möglich sind.

Genau darauf baut das Institut EKGS auf und verfeinert und verbreitert das Angebot dieser Dienstleistung informell, lösungsgebend und einfach verständlich. Das Institut EKGS bietet zukünftige Lösungen und Ziele, die durchaus anspruchsvoll und herausfordernd sein können, aber in ihrer Logik und Machbarkeit eigenständig und individuell umzusetzen sind.

Deine Kraft - Institut EKGS
Deine Balance - Institut EKGS

5.0 Welcher Strategie folgt das Institut EKGS?

5.1 Die Existenzberechtigung und Besonderheit des Instituts EKGS

Die Vorteile aus dem Angebot des Instituts EKGS und ebenso die Einzigartigkeit dieses Angebotsportfolios zu möglichen Marktbegleitern ist in der zuvor schon ausgiebig
beschriebenen Exklusivität des Basiswissens und dessen Alleinstellungsmerkmal begründet.

Alles Streben und Handeln des Instituts EKGS nimmt diese hoch effiziente und wirksame Wissensgrundlage zur Basis . Das Institut EKGS und dessen Gründer werden diese erfolgreiche Grundlage in zukünftigen Wachstums- und Vermarktungsstrategien mittels Wissens-, Ausbildungs- und Lösungsangeboten evolutionär ausbauen und möglichst vielen Menschen zugänglich machen.

Dieser Vorteil, diese Exklusivität und dieses Alleinstellungsmerkmal macht es für zukünftige Kunden und Konsumenten wichtig und wertvoll. Die Bedeutsamkeit und Wertigkeit für potentielle Kunden spiegelt sich damit einhergehend auch in der durchschlagenden und nachhaltigen Wirksamkeit dessen nieder, was sie beabsichtigt haben zu erwerben und zu nutzen.

5.2 Die Strategie des vielseitigen und nachhaltigen Nutzens vom Institut EKGS

Eine eventuelle Preissensibilität potentieller Kunden wird über das Angebotsportfolio des Instituts EKGS in der Form begegnet, dass wir für alle Menschen, gleich welcher Einkommens- oder Vermögensgrundlage, bezahlbare und dennoch wirkungsvolle Produkte oder Dienstleistungen bereit halten. Selbst kostenfreie und regelmäßige Impulse über diverse Publikationen sind von allen Menschen konsumierbar.

Die Philosophie des Instituts EKGS sieht genau diese preisliche Positionierung für die breite Konsumierbarkeit der Angebotspalette vor. Mit dieser Intention sollen möglichst viele Menschen erreicht werden.

Die Preisgestaltung und Investitionsbereitschaft von potentiellen Kunden steht unmittelbar mit der dafür erbrachten Leistung in Verbindung. Im Falle des Instituts EKGS ist dies insbesondere in Form von Wirkung und neuen Impulsen, die alle Kunden erhalten werden. Dieses Preis-Wirkungsverhältnis und dessen Level und Niveau wurden bereits in vorherigen diversen Punkten beschrieben. Der Gründer Markus Lehmkuhl und die Institutsphilosphie sieht diesem Thema mit voller Zuversicht und Gelassenheit entgegen.

Qualität und Service des Instituts EKGS zeichnen sich wie beschrieben über die Exklusivität und Einzigartigkeit des Angebotsportfolios sowie über die durchschlagende Wirksamkeit der diversen Angebote aus.

Service wörtlich genommen bedeutet für das Institut EKGS unter anderem auch, dass fortwährend neue Themen und Schwerpunkte serviert und präsentiert werden. Dabei gibt es immer wieder neue Ansätze und Themen, die besprochen, beschrieben, publiziert und als Aus- und Weiterbildungen angeboten werden. So hat jeder potentielle Kunde die Möglichkeit einer dauerhaften und dennoch immer neuen Impulsgebung und Bindung.

Deine Wurzeln - Institut EKGS
Dein Zuhause - Institut EKGS
Deine Position - Institut EKGS

6.0 Vision und Mission des Instituts EKGS

In 10 Jahren ist das Institut EKGS zu einer allgemein bekannten und festen Institution gewachsen, die jedem hilfesuchenden und wissbegierigem Menschen einen funktionierenden und auf sich individuell zugeschnittenen Lebensleitfaden für ein sinngebendes und souverän geführtes Leben bietet.

In 10 Jahren ist diese neue Orientierung und dieser Leitfaden für den Zweck der Existenz des Menschen und dessen Bestimmung und Lebensaufgabe in einem Gesamtwerk verfasst und wird in schulischen, universitären, wie auch allgemeinbildenden Einrichtungen als geistiger Leitfaden für das Leben gelehrt und angeboten.

In 10 Jahren ist das Portfolio und das transportierte natürliche Wissen des Instituts EKGS als feste Orientierung zu anderen Lebensstrategien auf religiöser, kultureller, soziologischer, ideologischer, philosophischer und gesellschaftlicher Seite als feste Größe und Alternative etabliert.

Bis dahin werden zahlreiche Menschen von der Sinnhaftigkeit und der einfachen und pragmatischen Umsetzbarkeit in ihren Leben profitiert haben und dieses Wissen gern mit anderen Menschen teilen.

Warenkorb
Scroll to Top